Sicherheitsvorschriften aufgrund covid 19

 

  • Beachten Sie immer und unbedingt die Anweisungen ihres Instruktors.
  • Alle Seminarräume und Trainingsmaterial wie z.B.: Funkgeräte werden von den Mitarbeitern der ARBÖ Fahrsicherheit mehrmals am Tag desinfiziert.
  • Zur zusätzlichen Desinfektion gibt es Handspender im Fahrsicherheitszentrum.
  • Bitte die notwendigen, vorgegebenen Abstände zueinander einhalten.
  • Die vorgegebene Sitzordnung in den Seminarräumen garantiert einen Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Kursteilenhmer*innen.
  • Eigener Mundschutz sowie eigene Handschuhe sind erlaubt und erwünscht und falls vorhanden mitzubringen.
  • Im gesamten Gebäude und in allen Räumen, z.B.: Seminarraum, besteht Mundschutztragepflicht,
  • Nehmen Sie dem Wetter entsprechende Kleidung mit, Einiges wird auch im Freien abgehalten.

ARBÖ-Fahrsicherheits-Zentren

Fahrsicherheitstrainings sind nicht nur sinnvoll, sondern machen darüber hinaus auch jede Menge Spaß. Die ARBÖ Fahrsicherheits-Zentren bieten eine Vielzahl von Kursen, in denen Sie Ihre Grenzen und die Ihres Fahrzeuges in einem gesicherten Umfeld erleben können. Von den gewonnenen Erfahrungen profitieren Sie sofort.

Übung macht bekanntlich den Meister. Lenk-, Brems- oder Ausweichmanöver lassen sich aber im öffentlichen Raum meist nicht oder nur unter Gefährdung anderer trainieren. Dank der fachkundigen Leitung des ARBÖ-Trainerteams lernen selbst routinierte Fahrerinnen und Fahrer Gefahrensituation noch besser zu bewältigen.

  • Mehrphasen-Fahrausbildung Klasse A und B
  • Trainings für Zwei- und Vierräder
  • Halbtägige oder ganztägige Fuhrpark-Trainings
  • Berufskraftfahrer-Weiterbildung LKW und Bus
  • ADR GefahrenlenkerInnen-Ausbildung
  • Flächen für Veranstaltungen und Events
  • Verkehrs-Übungsplätze (Salzburg, Steiermark und Wien)

 

 

 

 

 

Salzburg
sbg_luftaufnahme_01

FSZ-Aktuell

Online-Buchung
AktionundAngebot
News
ARBÖ-Verkehrsradio

ARBÖ-TV

IMG_2399
Woche-Geschlechterkampf
panne
125er