Oberösterreich:

40,00 EURO VERKEHRSSICHERHEITSBONUS (Land Oberösterreich)

Das Verkehrsressort des Landes Oberösterreich gewährt jedem oberösterreichischen Motorradlenker einen Verkehrssicherheitsbonus-Gutschein in Höhe von € 40,00 für ein Motorrad Warm Up Training oder Motorrad Schräglagen Training.

75,00 EURO VERKEHRSSICHERHEITSBONUS (Land Oberösterreich)

Das Verkehrsressort des Landes Oberösterreich gewährt jedem oberösterreichischen Motorradlenker einen Verkehrssicherheitsbonus-Gutschein in Höhe von € 75,00 für ein Motorrad Intensiv-Fahrsicherheits-Training.

 

Nähere Informationen & Gutschein-Bestellung
Land Oberösterreich
Abteilung Verkehr
Bahnhofsplatz 1
A-4021 Linz
Tel.: 0732 7720 15575

E-Mail: motorradtraining@ooe.gv.at

20,00 EURO VERKEHRSSICHERHEITSBONUS für E-Bike Training (Land Oberösterreich)

20 Euro Bonus-Aktion für den Besuch eines E-Bike Trainings für Personen ab 60 Jahrwen mit Wohnsitz in Oberösterreich. Mittlerweile ist jedes dritte gekaufte Fahrrad ein E-Bike. Die motorisierte Fahrunterstützung ist insbesondere bei älteren Personen sehr beliebt. Birgt aber auch Gefahren. Sehr häufig bei E-Bike-Fahrern sind Schleuder- und Selbstunfälle ausgelöst durch die verhältnismäßig hohe Fahrgeschwindigkeit. 2019 verunglückten laut BMI 32 Radfahrer auf Österreichs Straßen tödlich, neun davon (das sind fast 30%!) mit E-Bikes. Um diesen steigenden Trend entgegen zu wirken, fördert das Verkehrsressort des Landes Oberösterreich den Besuch eines speziell auf die Bedürfnisse der mobilen Menschen ab 60 Jahren zugeschnittenes E-Bike-Training mit einem 20 Euro-Bonus.

20,00 EURO VERKEHRSSICHERHEITSBONUS für E-Scooter Training (Land Oberösterreich)

20 Euro Bonus-Aktion für den Besuch eine E-Scooter Trainings

Die Benützung von elektrisch angetriebenen Tretrollern fällt grundsätzlich nicht schwer. Die Geräte sind nutzerInnenfreundlich gestaltet und intuitiv zu bedienen. Obwohl sie mittlerweile dem Fahrrad rechtlich (fast) gleichgestellt sind, unterscheiden sie sich in der Handhabung und technischen Ausstattung aber dennoch erheblich von diesem. Die kleinen, leichtgängigen Räder können zu Stabilitätsverlust führen. Vor allem beim Abbiegen, wenn ein Handzeichen gegeben werden muss, kann das zu Gleichgewichtsproblemen und Kontrollverlust führen. Je nach Scooter-Modell können die Bremsen sehr unterschiedliche Bremswege und teilweise Verzögerungseffekte mit sich bringen. Wer keine Erfahrung mit E-Scootern hat, sollte auf alle Fälle ein Training in Erwägung ziehen.